Viele Menschen möchten gerne aus dem Fenster blicken und dabei nicht von außen gesehen werden. Die Spiegelfolie Fensterbietet die stark verspiegelte Oberfläche und damit wird der Effekt ermöglicht. Jeder kann während des Tages hinaus blicken und dabei nicht gesehen werden. Die Funktion wird von der Spiegelfolie Fenster allerdings nur dann erfüllt, wenn es draußen heller ist als im Innenraum. Jeder kann durch die Spiegelfolie blicken, wenn es draußen dunkel ist und innen das Licht brennt. Auch kann die Einsicht möglich sein wenn bei dem Raum gegenüberliegende Fenster vorhanden sind. 

Was ist bei der Spiegelfolie Fenster wichtig?

sichtschutzfolie_anbringen_Die Spiegelfolie bietet generell einen positiven Nebeneffekt, denn mit der hohen Verspiegelung wird der spürbare Hitzeschutzerzielt. Wenn die Raumtemperatur sinkt, dann werden Klimatisierungskosten eingespart und jeder kann bei den warmen Sommernächten dann besser schlafen. Die Spiegelfolie Fenster zählt generell zu den Sonnenschutzfolien und sie bestehen aus mehreren Schichten. Wichtig dabei ist, dass es die Folie in verschiedenen Farben gibt. Die silberfarbenen Folien kommen noch am häufigsten zum Einsatz. Wie bei der verspiegelten Sonnenbrille führt die starke Verspiegelung dazu, dass hindurch gesehen werden kann, ohne dass eine Person selbst gesehen wird.

Bei dem regulären Fensterglas kann dann die Sonneneinstrahlung nicht gefiltert werden. Hier bieten die Spiegelfolien Blendschutz und die schädlichen UV-Strahlen werden absorbiert und reflektiert. Vor der starken Sonneneinstrahlung können damit Materialien, Akten oder Mobiliar geschützt werden. Dies ist sehr wichtig, damit Lebensdauer und Haltbarkeit verlängert werden. Hinzu kommt eben noch der Klimatisierungseffekt, denn die Erwärmung der Räume wird mit der Spiegelfolie Fenster deutlich vermindert. Mehr als achtzig Prozent sind als Wärmereduzierung möglich und damit werden oft keine Klimaanlagen benötigt.

Was sollte für die Spiegelfolie Fenster beachtet werden?

Sehr oft werden selbstklebende, hochwertige Spiegelfolien gefunden. Oft handelt es sich um Meterware oder die Folie kann auch passgenau zugeschnitten werden. Sogar ohne Vorkenntnisse kann die Spiegelfolie Fenster einfach montiert werden. Die Folien sind durch die beschichtete Oberfläche einfach zu pflegen und sie sind langlebig. Der Ausbau von dem Fenster ist im Vergleich zu dem Spiegelglas nicht notwendig. Für die Beklebung mit der Spiegelfolie Fenster ist generell jede glatte, ebene Glasfläche geeignet.

Mehr zum Thema: http://protecfolien.de/produkte/spiegelfolien-chromfolien-fenster/

Abhängig von der Art der Verglasung werden die Spiegelfolien für den Außen- oder Innenbereich genutzt. Eine Außenfolie muss verklebt werden, wenn es sich um Wärmeschutzfenster oder um Isolierfenster handelt. Die thermischen Spannungen sollen schließlich verhindert werden, welche sonst zu dem Glasbruch führen. Einfach verglaste Fenster, Mobiliarverglasung oder Innenverglasung sind auch möglich durch die Folie für den Innenbereich. Nicht nur die Montage ist leicht möglich, die Spiegelfolie Fenster kann auch ohne Rückstände wieder entfernt werden.